Verehrte Interessierte,

hiermit möchten wir Sie/Euch auf die nächste Veranstaltung im Rahmen unserer Ringvorlesung 
Behinderung ohne Behinderte!? Perspektiven der Disability Studies hinweisen:

Mittwoch, 11. Juli 2018, 16.00-18.00 Uhr, Edmund-Siemers-Allee 1, Ostflügel, Raum 221

Lukas Fischer, Studierender, Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie, Hamburg
Sexualität und beHinderung. Sexuelle Selbstbestimmung in Theorie und Alltag

In dem Vortrag wird herausgearbeitet, welche strukturellen und gesellschaftlichen Bedingungen eine selbstbestimmte Sexualität behindern können. Aus konstruktivistischer Perspektive wird das Feld theoretisch beleuchtet, um bestehende Konzeptionen kritisch zu untersuchen und anschließend Perspektiven für Betroffene und Assistierende aufzuzeigen.

Solidarische Grüße,

das ZeDiSplus-Team

 


Ev. Hochschule Hamburg für Soziale Arbeit & Diakonie.
Stiftung Das Rauhe Haus
ZeDiSplus. Zentrum für Disability Studies und Teilhabeforschung
Horner Weg 170
22111 Hamburg

Telefon: (040) 655 91-183
Telefax: (040) 655 91-183
E-Mail: info@zedis-ev-hochschule-hh.de

Newsletter abbestellen:
http://www.zedis-ev-hochschule-hh.de/newsletter/abmelden/abmelden.html

Impressum
http://www.zedis-ev-hochschule-hh.de/service/impressum.html