Zentrum für Disability Studies (ZeDiS)Zentrum für Disability Studies (ZeDiS) Das Rauhe Haus Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie

Inhalt

Behinderung ohne Behinderte!? Perspektiven der Disability Studies

Mittwoch, 16.30-18.00 Uhr
Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, Ostflügel Raum 221

Die Ringvorlesung steht allen Interessierten in- und außerhalb der Universität Hamburg offen. Die Räumlichkeiten sind rollstuhl-zugänglich und alle Vorträge werden von Schriftmittler_innen gedolmetscht.

23.04.    
Einführungsvortrag und Programmvorstellung der Ringvorlesung
Dr. Esther Bollag, Lars Bruhn, Jürgen Homann, Anne Venter, Zentrum für Disability Studies (ZeDiS)

30.04.    
Geschlecht und Behinderung. Perspektiven der disability studies.
Dr. Heike Raab, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck
19.00-21.00 Uhr, Raum 0079, Von-Melle-Park 5
(Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der AG Queer Studies statt)

07.05.    
Inklusion als Leitbegriff für die Religionspädagogik?
Prof. Dr. Ilona Nord, Juniorprofessorin für Praktische Theologie, Universität Hamburg

14.05.    
Was ist Partizipation im Kontext von Diversity an Hochschulen?
Dr. Faraj Remmo, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Universität Bielefeld

21.05.    
Queere Kritik an Diversity - und was sich sonst noch alles ändern muss...
Olaf Wachenhausen, AG Queer Studies, Universität Hamburg

28.05.    
Crip Pride und die Anerkennung von Krise und Schmerz.
Konfliktstellen und Möglichkeiten des Zusammendenkens.
Antje Barten, Sozialarbeiterin, Aktivistin, Berlin

04.06.    
Die Rolle der Sonderpädagogik in Zeiten der Inklusion
Dr. Brigitte Schumann, Lehrerin, Mitarbeit im NRW-Bündnis „Eine Schule für alle“, Essen

18.06.    
Eine Mitte für Alle – Inklusion bewegt Stadtplanung
Karin Haubenreisser, Projektleitung Q8 Altona, Hamburg

25.06.    
Inklusion und Anerkennung
Prof. Dr. Dr. Sigrid Graumann, Professorin für Ethik im Fachbereich Heilpädagogik und Pflege, Evangelische Fachhochschule
Rheinland-Westfalen-Lippe

02.07.    
Deaf Studies in Disability Studies und Disability Studies in Deaf Studies
Prof. Dr. Christian Rathmann, Institut für Deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser, Universität Hamburg

09.07.    
Inklusion - neues Paradigma der Gleichstellungsarbeit?
Martina Spirgatis, Gleichstellungsbeauftragte, Universität Flensburg