Verehrte Interessierte,

hiermit möchten wir Sie/Euch auf die nachfolgende Veranstaltung der nächsten Woche hinweisen:

Dienstag, 26. Januar 2016, 16.30-18.00 Uhr, Edmund-Siemers-Allee 1, Ostflügel, Raum 221

Barbara Vieweg, Projektkoordinatorin, Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e. V., Jena
Herausforderungen für einen inklusiven Arbeitsmarkt

Barbara Vieweg wird im ersten Teil die Merkmale eines inklusiven Arbeitsmarkes beschreiben. Anschließend wird ausgehend von der aktuellen Arbeitsmarktsituation von Menschen mit Behinderung aufgezeigt, welche Schritte Deutschland gehen muss, damit tatsächlich von einen inklusiven Arbeitsmarkt gesprochen werden kann. Der aktuelle Diskurs verläuft zwischen der Infragestellung eines inklusiven Arbeitsmarktes als nie zu erreichendes Ziel und der appellartigen Versicherung auf gutem Wege oder fast schon am Ziel zu sein. Der Vortrag möchte sich mit beiden Standpunkten auch durch praktische Vorschläge auseinandersetzen.

Solidarische Grüße,

Das ZeDiS-Team


Jetzt als Download verfügbar:

Grüber, Katrin: Teilhabeforschung - Teilhabe an der Forschung


Ev. Hochschule Hamburg für Soziale Arbeit & Diakonie.
Stiftung Das Rauhe Haus
ZeDiSplus. Zentrum für Disability Studies und Teilhabeforschung
Horner Weg 170
22111 Hamburg

Telefon: (040) 655 91-183
Telefax: (040) 655 91-183
E-Mail: info@zedis-ev-hochschule-hh.de

Newsletter abbestellen:
http://www.zedis-ev-hochschule-hh.de/newsletter/abmelden/abmelden.html

Impressum
http://www.zedis-ev-hochschule-hh.de/service/impressum.html